KHZG Unterstützung bei der Digitalisierung

Die Erweiterung oder Erneuerung der digitalen Infrastruktur ist im laufenden Betrieb eine große organisatorische Herausforderung und birgt zudem Risiken. Hier bietet sich eine Unterstützung von Fachleuten mit Expertenwissen an.

Die IBH IT-Service GmbH hat sich auf die spezifischen Anforderungen der Krankenhäuser und Kliniken spezialisiert. Wir unterstützen Sie bei der Analyse der Ausgangssituation und definieren gemeinsam die Projektziele. Neben der Betrachtung der Wirtschaftlichkeit stehen wir auch bei der Auswahl der optimalen und passenden Technologien zur Seite. Sie können sich weiter auf Ihr Kerngeschäft fokussieren, während die digitale Infrastruktur auf ein neues Niveau gehoben wird.

Förderbare Leistungen im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes

Ertüchtigung und Erweiterung der Basisinfrastruktur

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Realisierung der strukturellen Verkabelung auf aktuellen Stand, um die Durchsatzraten für die digitalen Prozesse in Echtzeit zu ermöglichen.

Konzeptionierung und Umsetzung von Maßnahmen zur IT-Cybersicherheit

Wir übernehmen mit Ihnen gemeinsam die Planung und Umsetzung aller Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit. Dieses Bereich ist vielfältig und muss an die individuelle Situation jedes einzelnen Krankenhauses oder Klinik angepasst werden. Wir übernehmen die Planung und betreuen Sie in den folgenden Themen (Auszug):

  • Firewallsysteme, insbesondere Next Generation Firewalls
  • Mail- und Websecurity Systeme
  • Zonierung von Netzwerken, Einrichten von DMZs
  • Authentisierungssystemen, wie z.B. 2-Faktor-Authentifizierung
  • Intrusion Prevention Systeme und Intrusion Detection Systeme
  • VPNs
  • Software zum Schutz vor Viren, Endpoint-Security u. v. m.
  • verschlüsselter Datenübertragung
  • Network Access Control

Cybersicherheit

Das Thema Cybersicherheit ist ein vielschichtiges Thema. Neben dem Einsatz entsprechender Hard- und Software-Lösungen ist das zugrunde liegende Konzept (z.B. Redundanzkonzepte, Zweistufigkeiten usw.) sowie die Qualifikation der IT-Mitarbeiter ein wichtiger Punkt. Unter Cybersicherheit wird schnell der Schutz von außen verstanden, jedoch ist der Schutz von Innen mindestens genauso wichtig. Eine Vielzahl an Sicherheitsvorfällen passiert auf Fehlverhalten von Mitarbeitern, ungeschützte interne Systeme oder durch eine Schatten-IT. Daher sieht die IBH das Thema Cybersicherheit in all seinen Facetten und berät und betreut Krankenhäuser und Kliniken umfassend.

Erhöhung der Datensicherheit und Datenverfügbarkeit

Zur Erhöhung der Datenverfügbarkeit gehören entsprechende Storage und Backup-Systeme. Da diese nachgelagert arbeiten, rücken sie manchmal aus dem Fokus. Jedoch sind diese Systeme durchaus als Herzstück zu sehen, da hier alle Patientendaten zusammenlaufen. Daher ist dort ein entsprechend skalierbares  und sicheres System unverzichtbar.  

Umsetzung von Cloud Comupting Systeme

Zur standortübergreifenden Vernetzung ist der Einsatz von Cloud Computing Systeme eine sinnvolle Herangehensweise. Als Rechenzentrumserrichter und –betreiber unterstützen wir Sie mit umfassendem Fachwissen. Dabei ist der Einsatz eines externen Rechenzentrums eine denkbare alternative, aber intern betriebene Cloud-Umgebungen können ebenfalls unterstützt werden.

Erhöhung der Sicherheit im Rechenzentrum

Um den Schutz sensibler Patientendaten zu gewährleisten reichen Firewall-Systeme alleine nicht aus, ebenso gehört ein sicheres Rechenzentrum dazu. Gerade dieser Punkt wurde in den meisten Krankenhäusern und Kliniken in den letzten Jahrzehnten vernachlässigt. Wir können Sie bei der Ertüchtigung Ihres Rechenzentrums gemäß DIN EN 50600 zur Erhöhung der Schutzklasse aber auch und vor allem zur Erhöhung der Verfügbarkeitsklasse unterstützen. Neben der Zutrittssicherheit, der Versorgungssicherheit (Klima, Strom, Internet) muss ebenfalls die Datenkonsistenz und Datenverfügbarkeit z. B. durch redundante Rechenzentren gewährleistet werden. Auch Monitoringsysteme dürfen dabei nicht vernachlässigt werden, da viele Probleme durch rechtzeitiges erkennen verhindert bzw. in seiner Auswirkung minimiert werden können.

Schulungen zum Thema IT- und Cybersicherheit

Wir unterstützen Ihre IT-Abteilung beim Aufbau des entsprechenden IT-Fachwissens für den routinierten Umgang mit den vorhandenen und neuen IT-Systemen. Genauso übernehmen wir die Sensibilisierung der Fachabteilung für die Bedrohungslage. Da dieses Bewusstsein auch bei allen Mitarbeitern gesteigert werden muss, übernehmen wir für Sie die Mitarbeitersensibilisierung.

Partner der IBH im Healthcare Bereich

Wir haben eine Vielzahl an Partner welche uns in folgenden Bereichen unterstützen:

CISCO

CISCO

Unser Partner für Hardware

Logo von hp Partner First Gold

hp

Unser Partner für Hardware

IBH IT-Service GmbH ist ESET Premium Partner Healthcare

eset

Unser Partner für Antivirenschutz

Logo Check Point Software Technologies Ltd.

Check Point

Unser Partner für Firewall

Logo von DataCore

DataCore

Unser Partner für Software-defined-Storage

veeam

Unser Partner für BackUp Lösungen

riello Power Systems Logo

riello

Unser Partner für USV-Anlagen

Logo von EATON Powering Business Wordlwide

EATON

Unser Partner für USV-Anlagen

vmware

vmware

Unser Partner für Virtualisierung

IBH IT-Service GmbH ist citrix Partner Silver Solution Advisor

Citrix

Unser Partner für Software